Mitglied werden
Mitglied werden Pfeil
Mitglied werden

TSV Vaterstetten e.V. - Wettkampfturnen

30.07.2015

Kleine

Die Kleinen sind die Größten

von Carina Horlebein

Turnerinnen des TSV Vaterstetten belegten Plätze 1 und 4

Beim Niederbayerischen Nachwuchscup der Turnerjugend in Landau an der Isar schickte der TSV Vaterstetten am Samstag, den 25. Juli 2015 zwei seiner überaus erfolgreichen Turnmannschaften an den Start.

Die „Kleinen“, die in der Wettkampfklasse TGW-Nachwuchs 2 (11-14 Jahre) antraten, erzielten hervorragende Ergebnisse im Wahl-Vierkampf mit den Disziplinen Gruppenturnen am Boden mit Kasten (8,5 Punkte), Tanzen in der Gruppe (9,35 Punkte), Gruppengymnastik mit Reifen (8,825 Punkte) und Pendelstaffel mit 8 x 75m (8,5 Punkte). Überdies waren sie an diesem Wettkampftag die einzige Mannschaft, die sich an die schwere Disziplin der Reifengymnastik wagten. Umso mehr freuten sich die Mädchen über ihre gute Punktzahl und wurden am Ende mit dem ersten Platz unter 8 Teilnehmern belohnt. Die Trainerinnen Janina Schuster, Paula Konheiser und Alicia Heidel sind sehr stolz auf ihre jungen Turnerinnen.

Gruppenfoto der Kleinen

Auch bei den "Minis" des TSV Vaterstetten (Wettkampfklasse 8-12 Jahre) begann der Wettkampftag sehr gut. Auf ihren anspruchsvollen und ausdrucksstarken Tanz erhielten sie die zweitbeste Tageswertung. Die Boden-Kasten-Turnübung wurde von allen acht Mädchen in der Gruppe sehr synchron ausgeführt und auch hier konnten sie gut punkten. Diesmal gelang ihnen der anschließende Ballweitwurf erfreulich gut und auch die Überraschungsaufgabe glückte perfekt, so dass sie am Ende bei der Siegerehrung mit einem tollen 4. Platz belohnt wurden. Die Trainerinnen Carina Horlebein und Katja Osthaus freuen sich über diese tolle Leistung der durchschnittlich 8-9jährigen, die das erste Jahr in der höheren Altersklasse antreten und in Landau schon 12 Gegner hinter sich lassen konnten.

Tanz der Minis